FALCO Convention VII./Gast: Boris Bukowski

Die originale FALCO-Band im Orpheum
FALCO Convention VII am 21.02.2015
Stargäste BORIS BUKOWSKI und HARRY SOKAL

Sieben Jahre nach dem letzten gemeinsamen Konzert der Falco-Band im U4 wird
es am Samstag, dem 21. Februar 2015, eine „Wiedervereinigung“ auf der Bühne
des Wiener Orpheum geben. Thomas Rabitsch, Bernhard Rabitsch, Peter Paul
Skrepek und Bertl Pistracher,
begleitet von Gastmusikern wie Rue Kostron,
Christian Radovan, Martin Böhm, Peter Barborik, Barnabas Juhasz u. v. a.,
laden ein zur Falco-Convention VII. Lediglich Schlagzeuger Thomas Lang kann
nicht dabei sein, da er zur gleichen Zeit in Chicago engagiert ist. Als
spezielle Gäste werden BORIS BUKOWSKI, SHEILA FERNANDEZ und HARRY SOKAL
auftreten. Außergewöhnliche Interpretationen sind zu erwarten.

Ebenfalls dabei die Band Sappalot, dem Publikum der Falco Convention 2012 in
bester Erinnerung. Auf die Fans wartet ein Abend mit den größten Hits des
Falken im Originalsound und neue Arrangements zeitgenössischer Popularmusik.

„Wir schaffen jedes Jahr neue Perspektiven auf das umfassende Werk unseres
größten internationalen Postars Falco“, sagt Martin Böhm, Erfinder der
Falco-Convention
. „Fast alle Wegbegleiter Falcos waren zu Gast. Von OPUS,
Wickerl Adam, Hansi Lang und Andy Baum über Helmut Bibl, Gary Lux und Ide Hintze bis zu “Mister Hitparade” Udo Huber
. Jahr für Jahr gelingt es, das
Publikum zu begeistern, die Fans sowieso. Der Vorverkauf läuft phänomenal –
es geht wieder los!“, freut sich Martin Böhm auf die siebente Convention in
Hansi Hölzls Geburts- und Lebensstadt: in Wien. Wo sonst?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.